Betreutes Wohnen

im Bruder-Park

Bruder-Park

Die im Jahre 2001 eröffnete betreute Wohnanlage Bruder-Park besteht aus 45 Wohnungen zwischen 31 und 68 Quadratmetern. Die Wohnungen verfügen über einen Wohn- und Schlafraum, Nasszellen mit ebenerdigen Duschen und behindertengerechten Halterungen, eine eingebaute Küchenzeile sowie einen Balkon. Großzügig geplante Flure, helle Räumlichkeiten mit Blick auf den Stadtpark, Gesprächsecken und Licht durchflutete Begegnungsräume sorgen für Behaglichkeit im zentral gelegenen Bruder-Park. Ein Aufzug bringt die Bewohner sowie die Besucher barrierefrei auf alle Etagen. Weiterhin können in der Wohnanlage eine weitläufige Dachterrasse, ein Pflegebad und eine Tiefgarage genutzt werden.

Durch eine Notrufeinrichtung in Kooperation mit der Hausnotruf-Dienst gGmbH in Freiburg, eine 24-Stunden-Rufbereitschaft durch den Ambulanten Dienst des Vincentius-Vereins Oppenau sowie eine Pflegefachkraft in Vollzeit vor Ort mit täglicher Kontaktaufnahme zu den Bewohnern und Sprechzeiten während deren Anwesenheit an Werktagen kann die Versorgung der Bewohner und deren Sicherheit gewährleistet werden. Eine Vermittlung von ambulanten Diensten, eine soziale Beratung und Betreuung sowie Freizeitangebote und Veranstaltungen runden das Angebot im Bruder-Park ab.

Täglich werden im Wechsel Gedächtnistraining, Bewegung und Gymnastik, Spiele-Runde mit Gesellschaftsspielen, kreatives Gestalten, Meditation sowie gemeinschaftliches Singen und Musizieren angeboten. Alle zwei Wochen besteht die Möglichkeit zum Kegeln.

im 5. Obergeschoss des Vincentiushauses

Die im Jahre 1996 eröffnete betreute Wohnanlage liegt im aussichtsreichen fünften Obergeschoss des Vincentiushauses und besteht aus 12 Wohnungen in einer Größe zwischen 33 und 55 Quadratmetern. Die Wohnungen verfügen über einen Wohn- und Schlafraum, Nasszellen mit ebenerdigen Duschen und behindertengerechten Halterungen sowie eine eingebaute Küchenzeile.

Die Seniorenwohnungen sind mit einem eigenständigen Notrufsystem ausgestattet. Eine Kontaktaufnahme zu den Bewohnern erfolgt täglich.

Ein heller und freundlicher Aufenthalts- und Begegnungsraum mit Blick auf die Stadt Oppenau, ein modernes Pflegebad mit Ultraschall und Sitzlifter, ein Wäsche- und Bügelraum und ein Pflegestützpunkt stehen auf demselben Stockwerk zur Verfügung.

Bewohner, die pflegerische Hilfe benötigen, können die Leistungen des Ambulanten Dienstes des Vincentius-Vereins Oppenau in Anspruch nehmen. Behandlungspflege nach ärztlicher Anweisung, Reinigung und Wäscheversorgung, Vollverpflegung mit Wahlkost und Service sowie Begleitdienste können je nach Wunsch und Bedarf gegen Bezahlung genutzt werden.

In der Regel besteht an zwei Vormittagen in der Woche ein Beschäftigungsangebot mit verschiedenen Optionen (wie beispielsweise Biografiearbeit und Gespräche, Gedächtnistraining, Bewegungsübungen, Musik, kreative Angebote oder Gedichte und Geschichten).

 

Wissenswertes

Ansprechpartner

Bruder-Park

Gabriele Türker-Wild
Poststraße 3
77728 Oppenau
Telefon: 07804/91260
Fax: 07804/9126499
Homepage
Kontakt per E-Mail

Vincenius-Verein Oppenau K.ö.R.

Bahnhofstraße 8
77728 Oppenau
Telefon: 07804/9110
Fax: 07804/911153
Homepage
Kontakt per E-Mail