Kulturelles Oppenau

Unterhaltung und Abwechslung

Mit unserem Kulturprogramm "Kulturelles Oppenau" haben wir unterschiedliche Veranstaltungen zusammengestellt, mit denen Sie unterhaltsame, abwechslungsreiche, aber auch anspruchsvolle Abende verbringen können.

Abonnement-Preise

Besonders empfehlen wir unser Abonnement, mit dem alle 6 Veranstaltungen zum äußerst günstigen Preis von 70,- € (ermäßigt: 65,- €) besucht werden können.

Zusammen mit Ihrem Oppenau-Abonnement können Sie das Oberkirch-Abonnement mit gleichfalls 6 Veranstaltungen zum Sonderpreis von 30,- € hinzuerwerben. Damit können Sie 12 Veranstaltungen von September bis Mai zu einem einmaligen Preis von 100,- € besuchen.

Alinde Quartett - Leuchtende Meisterschaft

Sonntag, 9. September 2018 - 19.00 Uhr

Alinde Quartett: Bild von Ira Weinrauch

Das Alinde Quartett spielt Meisterwerke von Mozart, Bartok und Brahms.
Mozart, am Ende seines Lebens, in finanziellen und gesellschaftlichen Schwierigkeiten, will dem König von Preußen eine Reihe von Streichquartetten widmen. Sie entstehen unter deprimierenden Umständen, dennoch voller Hoffnung.
Experimentieren mit einer eigenwilligen Form und kompromisslose Härten in Harmonik und Struktur machen Bartoks drittes Quartett zu einem seiner spannendsten Werke.
Brahms soll bis zu 20 fertige Streichquartette zerstört haben, bevor er sich an die Veröffentlichung seines c-moll Quartetts wagt. „Die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen“, sei das schwierigste. Und er schafft in diesem Werk Unglaubliches: Ein ergreifendes, ausuferndes Bekenntnis voller Dramatik, konzentriert in nie dagewesener Komplexität und Energie.
So unterschiedlich diese drei Werke auch scheinen, so verschieden die Lebensumstände der Entstehung sind - so zweifellos sind sie großartige Glanzlichter der Kammermusik.


Tournee Theater Stuttgart - Illusionen einer Ehe

Samstag, 13. Oktober 2018 - 20.00 Uhr

Tournee Theater Stuttgart

Ada und Felix sind nicht mehr ganz frisch verheiratet, aber glücklich. Eigentlich. Doch nun lockt die Neugierde, der Ausbruch aus dem Ehe-Einerlei. Sie will von ihm wissen, wie viele Seitensprünge er sich während der Ehe geleistet hat. Eine heikle Frage, die den trauten Ehemann nicht nur in Verlegenheit, sondern auch in außerordentliche Rage versetzt. Schließlich gibt er zwölf, meist sehr kurzlebige Begegnungen zu. Im Gegenzug gesteht Ada einen einzigen Seitensprung, der aber immerhin neun Monate andauerte. Felix ist fassungslos über die Untreue seiner Frau und will alles über seinen Nebenbuhler wissen. Sie ist jedoch nicht bereit, den Namen dieses „Einzigen“ preiszugeben. War es am Ende Felix' bester Freund Erik, mit dem Ada regelmäßig Tennis spielt? Als Erik zufällig anruft, wittert der gehörnte Ehemann seine Chance und lädt ihn kurzerhand zum Mittagessen ein, bei dem der arme Erik gehörig in die Mangel genommen wird. Was bleibt nach diesem Nachmittag noch übrig von Felix` Freundschaft zu Erik und von seiner Ehe?


Christoph Reuter - Doppelstunde Musik

Sonntag, 18. November 2018 - 19.00 Uhr

Christoph Reuter

von Amerika bis Polen von Bach bis Bohlen
Der Pianist Christoph Reuter gastierte bei uns bereits mit seinem ersten musikalischen Kabarettprogramm „Alle sind musikalisch! (außer manche)“. Nun dürfen wir uns auf die Fortsetzung und sein neues Programm freuen. Christoph Reuter verspricht eine vergnügliche und spannende Doppelstunde rund um das Thema Musik. Er wird seine Starbucks-Methode zum Komponieren von Hits vorstellen und die Frage beantworten, wo Ohrwürmer sich aufhalten, wenn sie sich nicht gerade in unserem Ohr befinden. Zudem wechselt er wild zwischen Pop, Jazz und Klassik, singt Lieder, erzählt von der Macht Musik und er macht Musik. Sie werden feststellen, dass Sie sehr viel musikalischer sind als Sie denken. Garantiert!


Willi Huber & Uwe Schönbeck - Happy Xmas und stille Nächte

Samstag, 15. Dezember 2018 - 19.00 Uhr

Willi Huber & Uwe Schönbeck

Weihnachten - das Fest aller Feste - und auch noch alle Jahre wieder!
Wenn sich da nicht einiges singen und sagen lässt!
Willi Huber (Zither), bekannt als Arrangeur und Moderator des Salonorchesters Baden-Baden und Uwe Schönbeck (Gesang und Rezitation) machen sich lustvoll an eine literarisch/musikalische Betrachtung unseres Weihnachtsfestes.
Von A wie Adventskranz bis Z wie Zimtstern .
Ob skurril oder liebevoll - böse oder nachdenklich - zum Weinen oder zum Lachen. Über das Fest der Feste haben die beiden wirklich viel zu erzählen, und sie tun es mit Spaß und guter Laune.


Salonorchester Baden-Baden - Neujahrskonzert

Sonntag, 13. Januar 2019 - 18.00 Uhr

Salonorchester Baden-Baden

Das Salonorchester Baden-Baden eröffnet traditionell das musikalische Jahr in Oppenau. Mit dem Frontmann Harald Paul konnte das beliebte Orchester bereits seit mehreren Jahren das Publikum begeistern. In dieser bewährten Besetzung kommt das Salonorchester Baden-Baden auch im neuen Jahr wieder in die Günter-Bimmerle-Halle. Auf höchstem Niveau wird das Publikum wie gewohnt mit einem vielgängig klingendem Festmenü verwöhnt. Die musikalische Reise streift viele Länder und deren beliebtesten Tänze. Russische, rumänische und ungarische Zigeunermusik wechselt sich ab mit der Walzerseligkeit der Donaumonarchie, der Polka, dem Marsch und den Lieblingsstücken des Salonorchesters, dem Tango. Und natürlich wird das Konzert von einem Moderator humorvoll begleitet. Es lohnt sich, das neue Jahr in der Günter-Bimmerle-Halle zu beginnen.


Strauß, Klett & Gheorghilas - Abschlusskonzert

Sonntag, 3. Februar 2019 - 19.00 Uhr

Thomas Strauß & Dorian Gheorghilas

Eine ungewöhnliche Besetzung mit Violine, Panflöte und Klavier wird Sie verzaubern. Neben dem klassischen und auch unterhaltsamen Repertoire der drei Künstler werden ebenso die schönsten rumänischen traditionellen Lieder erklingen, manchmal intim, manchmal sehr rhythmisch, die die Emotion und Sensibilität der Menschen vermitteln, die sie heute noch singen.
Thomas Strauß, Kirchenmusiker in Oppenau und gefragter Solist im In- und Ausland, am Klavier, Cembalo und Orgel.Michael Klett, Violine, in der Ortenauer Musikwelt bestens bekannt und Geigenlehrer in Oppenau und Oberkirch.Dorian Gheorghilas, Panflöte, spielt seit seinem 12. Lebensjahr mit professionellen Orchestern klassische und traditionelle Musik Moldawiens. Für ihn ist Panflöte spielen die zweite Muttersprache.


 

Wissenswertes

Ansprechpartner

Kulturbüro Oppenau

Manuela Treyer
Rathausplatz 1
77728 Oppenau
Tel.: 07804/48-37
Fax: 07804/48-22
Kontakt per E-Mail

Preise

Veranstaltung
Preise
Leuchtende Meisterschaft
VVK: 16,- €
AK: 18,- €
Illusionen einer Ehe
VVK: 14,- €
AK: 16,- €
Doppelstunde Musik
VVK: 14,- €
AK: 16,- €
Happy Xmas und stille Nächte
VVK: 14,- €
AK: 16,- €
Neujahrskonzert
VVK: 18,- €
AK: 20,- €
Abschlusskonzert
VVK: 16,- €
AK: 18,- €

Für Rentner und Schwerbehinderte gibt es eine Ermäßigung von 2,- € pro Karte.


Mit freundlicher Unterstützung der