Umfangreiche Bauarbeiten Karl-Friedrich-Straße

In der Karl-Friedrich-Straße werden Datenkabel neu verlegt. Daher kommt es im Zeitraum vom 07. – 18. Juni 2021 in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen.

Der Gehweg der Karl-Friedrich-Straße wird von der Bahnhofstraße kommend ab dem Pflegezentrum bis zur Einmündung Stockweg rechtsseitig voll gesperrt. Die Fahrbahn ist in diesem Abschnitt halbseitig befahrbar, im gesamten Bereich gilt ein absolutes Halteverbot. 
 
Der Abschnitt Karl-Friedrich-Straße (Einmündung Stockweg bis Dreikönigweg) wird für den Verkehr voll gesperrt, für Anlieger ist die Einfahrt gestattet. An der Einmündung Karl-Friedrich-Straße auf den Dreikönigweg ist für Anlieger nach links die Durchfahrt ungehindert möglich, nach rechts wird eine Einbahnstraßen-Regelung installiert, die die Zufahrt über die Karthhausbrücke zur Straßburger Straße ermöglicht.
 
Im Gegenzug ist die Durchfahrt von der Straßburger Straße über die Brücke zum Dreikönigweg gesperrt. Den Dreikönigweg erreicht man dann über die Zufahrt Bahnhofstraße.
 
Die Arbeiten im gesamten Baustellenbereich werden abschnittweise durchgeführt, sodass die Behinderungen tageweise auftreten. Alle Anwohner werden durch die Baufirma im Vorfeld informiert.
 
Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.
 
Stadt Oppenau
Ordnungsamt