Nächster Bauabschnitt - Baumaßnahme an der B28

Am 04.10.2022 begann der nächste Bauabschnitt entlang der B28 Höhe Autohaus Roth.

Das Landratsamt Ortenaukreis hat uns informiert, dass nun zunächst der Bauabschnitt ab Einmündung Hofmattenstraße auf der B28 in Richtung Oberkirch fertiggestellt wird.

Dieser Bauabschnitt wird vom 04. Oktober - 06. November 2022 andauern. In dieser Zeit wird weiterhin eine 4-Phasen-Ampel eingerichtet sein.

Aufgrund der länge der Baustelle und der Einsehbarkeit ist es leider nicht möglich, dass sich die Fahrzeuge aus den untergeordneten Straßen (Hofmattenstraße und Ziegelhüttenstraße) in den fließenden Verkehr der B28 einordnen. Eine Signalanlage ist erforderlich.

Daher bitten wir Sie folgendes zu beachten: Die Ampeln der Nebenstraße sind signalgesteuert, d.h. diese schalten erst auf grün, wenn ein Fahrzeug erkannt wird. Viele Fahrzeugführer bleiben nicht auf der B28, sondern fahren über die Jahnstraße und Ziegelhüttenstraße bzw. über den Wirtschaftsweg am Sportplatz entlang. Da die Ampeln somit ständig grün werden, hat das zur Folge, dass sich die Wartezeit auf der B28 verlängert. Eine andere Programmierung ist nach Rücksprache nicht möglich. Wir apellieren daher an alle Verkehrsteilnehmer auf der B28 zu bleiben und den Verkehr nicht in die Nebenstraßen zu verlagern.

Voraussichtlich ab dem 07. November 2022 wird die B28 dann im neu umgebauten Bereich abgefräst, geteert und markiert. Diese Bauphase wird ca. eine Woche dauern.

Wir bitten um Beachtung und gegenseitige Rücksichtnahme.