Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

eine nervenaufreibende und ungewöhnliche Woche liegt hinter uns und es ist an der Zeit Ihnen danke zu sagen!

Ich danke Ihnen für die Einhaltung aller Einschränkungen, die Sie in den sechs Tagen hatten. Für eine kleine Stadt wie Oppenau ist eine derartige Polizeipräsenz und auch diese Menge an Journalisten sehr gewaltig.
Besonders möchte ich mich bei der Franz-Rapp-Schule und den Kindergärten bedanken, die stark beeinträchtigt waren und spontan zur Beratung bereit standen. Ebenso danke ich dem
Deutschen Roten Kreuz, der Freiwilligen Feuerwehr Oppenau, dem Technischen Hilfswerk, natürlich der Polizei und allen anderen Einsatzkräften für ihren Einsatz.
 
Wir müssen uns bewusst sein, dass dieses Kapitel, in das unsere Stadt aus heiterem Himmel und ohne eigenes Zutun geraten ist, nicht mit der Festnahme des Gesuchten endet. Auch im weiteren Ablauf des Verfahrens wird Oppenau immer wieder im Fokus der Presse stehen.
 
Ich wünsche Ihnen nach der aufregenden Woche eine gute Zeit und uns allen gemeinsam
einen schönen, erholsamen Sommer!
 
Ihr Bürgermeister
Uwe Gaiser