Terminbuchung zur Covid-19 Impfung

Sie sind 80 Jahre und älter und möchten sich gegen Covid-19 impfen lassen?
Hier eine kurze Anleitung, wie Sie zu einem Impftermin kommen.

Die Vergabe von Impfterminen hängt von dem zur Verfügung stehenden Impfstoff ab. Der Impfstoff ist begrenzt, daher kann es sein, dass zu bestimmten Zeiten keine Impftermine vereinbart werden können.
Eine Impfung im Impfzentrum erfolgt nur mit Termin und vor dem Zutritt werden Impftermin und Impfberechtigung geprüft.

Wie bekomme ich einen Impftermin?

Zum einen können Sie sich telefonisch über die Hotline 116117 für Impftermine anmelden. Bei einem Anruf über die Rufnummer 116117 erfolgt eine Weiterleitung an das vom Land beauftragte Callcenter. Sie bekommen dort gleichzeitig die Termine für Erst- und Zweitimpfung im selben Impfzentrum.
Das geht aber auch online über die Webseite https://www.impfterminservice.de
Voraussetzung bei der Onlinebuchung ist eine eigene E-Mail-Adresse und die Möglichkeit eine SMS zu empfangen. 
Bitte buchen Sie bei der Online-Terminvergabe unbedingt Erst- und Zweittermin gleichzeitig im selben Impfzentrum! So wird sichergestellt, dass die Zeiträume bis zur zweiten Impfung eingehalten werden und Sie zum Erst- einen passenden Zweitimpftermin erhalten.

Wie läuft die Terminvergabe ab?

  • Schnellprüfung der Impfberechtigung
  • Auswahl des Impfzentrums
  • Erzeugung von Vermittlungscodes, die der Verifikation der Terminbuchung diene
  • Auswahl des ersten und des zweiten Impftermins
  • Erfassung persönlicher Daten
  • Sofern eine Emailadresse hinterlegt wurde, wird eine Terminbestätigung versandt, die auch die Vermittlungscodes sowie Hinweise auf die mitzubringenden Dokumente enthält. In der Bestätigungsemail wird zudem auf eine zentrale Informationsseite des Bundes verwiesen.

Was muss ich zur Impfung mitbringen?

  • Impfpass
  • Elektronische Gesundheitskarte
  • Ausweisdokument
  • Ggf. Impfberechtigung (Bescheinigung vom Arzt oder Arbeitgeber)
  • Ärztliche Bescheinigungen etwaiger Vorerkrankungen, Medikamentenzettel

Probleme bei der Buchung?

Nicht jeder von uns hat nun aber die Möglichkeit sich digital einen Impftermin zu buchen und tut sich vielleicht schwer mit den Telefon-Hotlines. Vielleicht leben Sie allein und haben keine familiäre oder nachbarschaftliche Unterstützung.  
Wenn Sie also Probleme mit der Buchung eines Impftermins haben, dürfen Sie sich gerne unter der Telefonnummer 01520 4728047 Rat und Unterstützung holen.
Unsere Jugendbeiräte helfen Ihnen gern weiter.

Sie sind zu folgenden Zeiten erreichbar:
Montag bis Donnerstag
16.00 bis 20.00 Uhr
 
Nutzen Sie gerne auch die Möglichkeit einer Taxifahrt zum halben Preis mit Hilfe der städtischen Taxi Tickets - erhältlich im Kulturbüro der Stadt Oppenau. (Info unter 07804 4837)