Leinenpflicht für Hunde in der Stadt Oppenau

"Der Hund läuft super ohne Leine!"
"Wo ist er denn?"
"Gute Frage..."

Beim Ordnungsamt der Stadt Oppenau gingen Beschwerden darüber ein, dass es in letzter Zeit vermehrt in der Innenstadt zu Verstößen gegen die Leinenpflicht gekommen ist. Dies stellt eine Verletzung der Halterpflicht dar.

Wir möchten aus gegebenem Anlass darauf hinweisen, dass der Halter oder der Führer eines Hundes gemäß der Polizeiverordnung der Stadt Oppenau dafür Sorge zu tragen hat, dass Hunde im Innenstadtbereich sowie auf Flächen die im Zusammenhang bebaut sind, auf öffentlichen Straßen, Plätzen und Gehwegen an der Leine zu führen sind.

Wir bitten Sie deshalb darum, Ihre Hunde beim Spaziergang anzuleinen.

Es wird auch ausdrücklich darauf hingeweiesen, dass bei Verstoß gegen die Halterpflicht nach § 23 der Polizeiverordnnung der Stadt Oppenau ein Ordnungswidrigkeitsverfahren mit einer Geldbuße von 1.000 Euro je Verstoß eingeleitet wird.

Wir hoffen allerdings, diesen Schritt nicht gehen zu müssen und bitten Sie um Rücksichtnahme, wenn Sie Ihren Hund ausführen.

Damit das Ordnungsamt sich direkt an die betreffenden Hundehalter wenden kann, sind wir über Hinweise aus der Bevölkerung dankbar!
Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung (Tel. Nr.: 07804 48-21 oder 48/23).