Oppenauer Bauhof freut sich über ein neues Fahrzeug

Zum Fuhrpark des städtischen Bauhofs gehört nun ein weiteres Fahrzeug:

ein Peugeot Boxer mit Pritsche. Es handelt sich dabei um das erste Fahrzeug des Oppenauer Bauhofs, welches mit einem Planenaufbau ausgestattet ist. So kann auch bei Regenwetter ein sicherer Transport garantiert werden. Stephan Maier (rechts) und Marco Schrempp (links) werden hauptsächlich mit dem neuen Wagen unterwegs sein und freuen sich bereits auf den Einsatz.

Der Peugeot wurde für rund 30.000 Euro gekauft. Er löst den Fiat Scudo Kombi ab, welcher bisher im Einsatz war.