SeniorenRat

Aktiv und selbständig

Schriftzug Seniorenrat 55 Plus. Das i in Senioren ist rot. Unter 55 Plus ist eine rote nach oben gehende Linie

Die Aufgabe des Seniorenrats der Stadt Oppenau ist es, den älteren Menschen in der Kommune eine Stimme zu geben und ihre Interessen und Anliegen bei kommunalen Entscheidungen und in der Öffentlichkeit zu vertreten.

Mehr über uns:

Das sind wir
Unsere Ziele
Rat & Hilfe
Angebote & Tipps (nicht nur) für Senioren

Aktuelles

Neues Angebot in Oppenau: Treffpunkt Vielfalt

Susanne Droste und Bürgermeister Uwe Gaiser besuchen die neuen Räumlichkeiten.

Der demografische Wandel und die zunehmende Mobilität bewirken eine erhebliche Veränderung der sozialen und familiären Strukturen auch in kleinen Kommunen wie Oppenau – die Bevölkerung wird immer älter, bunter und auch einsamer. Vorsorge ist erforderlich, um die Auswirkungen der Veränderungen abzufedern und um die ausgeprägte räumliche und soziale Verbundenheit der Oppenauer mit ihrer Kommune zu erhalten.

Auf der Basis eines Vorschlages des Seniorenrates, hat sich die Stadt Oppenau deshalb entschieden ihre Sozialarbeit weiter auszubauen und um einen Mehrgenerationen Treff, den Treffpunkt Vielfalt zu ergänzen.

Angeboten wird eine Anlaufstelle und ein offener Begegnungsort mit niedrigschwelligem Zugang, sowie einem Beratungsangebot für alle Bewohner von Oppenau, egal welcher Generation, welcher Herkunft und in welcher Lebenslage auch immer. Die Beratungsleistung übernimmt die Dipl. Pädagogin und Leiterin des Fachbereichs Jugend, Familien und Senioren der Stadt Oppenau, Frau Susanne Droste. Angepasst an die Besucherstruktur und deren Bedarf werden generationsübergreifende Angebote erarbeitet, um den Dialog und das Miteinander zu fördern – „Miteinander statt Nebeneinander“ ist das Ziel. Die kommunale Jugendarbeit, für die Frau Droste bereits seit 11 Jahren verantwortlich ist und die vielfältigen Angebote für Jugendliche und Senioren in Oppenau, werden um einen Treffpunkt für generationsübergreifende Begegnungen ergänzt. Geplant sind 2 – 3 Öffnungstage in der Woche. Frau Droste wird künftig im Treffpunkt Vielfalt ein separates Büro haben und steht dort an den Öffnungstagen und nach Vereinbarung für Gespräche zur Verfügung.

Der Seniorenrat hat die Realisierung und Betreuung des Projektes übernommen. Derzeit laufen die Umbau- und Renovierungsarbeiten der neuen Räumlichkeiten in der Hauptstraße 40. Zur Finanzierung des Projektes wurden Fördermittel der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/ Ortenau beantragt. Die Eröffnungsfeier des Treffpunkt Vielfalt ist für Anfang Dezember unter Einhaltung der Corona-Bedingungen geplant.

Terminabsagen:

Bis auf weiteres müssen alle Termine des

     –  SpieleTreffs und des
     –  Elterncafés

auf Grund der aktuellen Corona Krise abgesagt werden. Sich gemeinsam zusammenzusetzen und miteinander Brett- oder Kartenspiele zu spielen oder zu reden, um sich kennenzulernen, das geht leider nicht mit dem erforderlichen Abstand und mit Mundschutz.

Sobald es uns wieder erlaubt und möglich ist, diese Treffen abzuhalten, werden wir die nächsten Termine kommunizieren und öffentlich bekannt machen.

Unterstützung in Corona Zeiten:

Fahrdienst:

Sollten Sie Unterstützung für Fahrten zu dringenden Terminen benötigen, können Sie über das Bürgertelefon der Stadt Oppenau mit
Herrn Stefan Huber Kontakt aufnehmen:

Tel.: 07804 4824
shuber@oppenau.de


Persönliche Anliegen:

Auch die Mitglieder des Seniorenrates sind gerne für Sie da.
Gerade in der Zeit der strengen Kontaktverbote zur Vermeidung von Ansteckung mit dem Corona Virus wurde uns allen wieder bewußt, wie wichtig vertrauliche Gespräche und soziale Kontakte für uns sind. Sollte Ihnen manchmal ein Gesprächspartner fehlen, der Ihnen zuhört und sich Zeit für Sie nimmt, dann sind wir gerne für Sie da.

Wir haben ein offenes Ohr für Ihre persönlichen Anliegen. Melden Sie sich bei uns – wir sind für Sie da. Sie erreichen uns über folgende Kontaktdaten:

Brunhilde Rauscher Tel.: 07804 910999 seniorenrat@oppenau.de
Susanne Droste Mobil: 0176 56678186 sdroste@oppenau.de

Auch über unsere Facebook-Seite Seniorenrat Oppenau sind wir jederzeit für Sie erreichbar.

Dringend Ehrenamtliche Fahrer gesucht!

Wer hat Lust und Zeit ältere hilfebedürftige Mitbürger zum Arzt, zu Behörden usw. zu fahren und zu begleiten?
Ansprechpartner:

Stefan Huber  Tel.: 07804 48-24
Sarah Huber   Tel.: 07804 48-25
seniorenrat@oppenau.de

Bei Fragen, Tipps und Anregungen sprechen Sie uns gerne an.

Kontaktadresse: brunhilde.m.rauscher@gmail.com