Mitteilungen

Alles rund ums Rathaus

Hier finden Sie Informationen zu den aktuellen Themen in Oppenau.

Abgabe der Vormerkung für einen Kindergarten- oder Krippenplatz Meldung vom 07. Dezember 2021

Der Kindergartenneubau in Ramsbach soll im April 2023 fertiggestellt werden. Bis dahin möchte die Stadt Oppenau die Übergangslösung in Ramsbach entsprechend dem tatsächlichen Bedarf erweitern, sofern dies erforderlich ist. Zur weiteren Planung der Übergangslösung sowie zur Vergabe der Kindergartenplätze im Kindergartenjahr 2022/2023 ist es wichtig zu wissen, wie viele Kinder noch in diesem sowie im kommenden Kindergartenjahr in eine unserer Kindergarteneinrichtungen aufgenommen werden möchten. Diese Vormerkung ist Voraussetzung für die spätere Anmeldung der Kinder. Daher bittet die Stadt Oppenau alle Eltern, die für ihre Kinder im Zeitraum ab jetzt bis zum 31. August 2023 einen Kindergarten- oder Krippenplatz benötigen schnellst möglichst die Vormerkung abzugeben! Spätester Abgabe-Termin für alle Vormerkungen ist der 15. Februar 2022. Das Formular zur Vormerkung finden Sie auf unserer Homepage . Bitte beachten Sie, dass diese Vormerkung noch keine verbindliche Zusage für einen Kindergartenplatz, die gewünschte Einrichtung oder Betreuungsform darstellt, sondern nur der Vorab-Planung dient. Sobald die Planung abgeschlossen ist, werden die Zusagen bzw. Absagen für die Kindergartenplätze des Kindergartenjahres 2022/2023 versandt. Dies wird voraussichtlich Ende März 2022 geschehen. Wird eine Absage erteilt, werden die Kinder automatisch auf die Warteliste aufgenommen. Erfolgt eine Zusage, werden die Eltern aufgefordert, ihre Kinder verbindlich im Kindergarten anzumelden.
mehr...

Verteilung Abfallkalender 2022 und Gelbe Säcke Meldung vom 03. Dezember 2021

Nach Rücksprache mit Firma MERB ist aufgrund von Lieferschwierigkeiten momentan nicht absehbar, wann die Feuerwehr Oppenau die bestellten Großmengen Gelber Säcke für die Haushaltsverteilung erhält.
Daher werden bis Jahresende erstmal nur die Abfallkalender 2022 an alle Haushalte verteilt.
 
Sobald die Lieferung bei der Feuerwehr angekommen ist (voraussichtlich erst im neuen Jahr), werden wir Sie über das weitere Vorgehen informieren.
 
Gelbe Säcke erhalten Sie bis dahin bei Bedarf wie gewohnt im Foyer des Rathauses Oppenau. Bitte denken Sie auch an Ihre älteren Nachbarn, die nicht mobil sind und bringen diesen ggf. eine Rolle mit – herzlichen Dank.
 
Aufgrund der allgemeinen Lieferengpässe bitten wir Sie jedoch, maximal eine Rolle je Haushalt mitzunehmen.
 
 
Stadt Oppenau
-Ordnungsamt-

Parken in Rettungsgassen Meldung vom 02. Dezember 2021

Aufgrund der momentan ausgesetzten Parkscheibenregelung scheint es bei einigen Anwohnern der Stadt Oppenau zu Missverständnissen gekommen zu sein.  
Selbstverständlich ist das Parken in den Verbindungsstraßen von Bach- und Waldstraße zur Hauptstraße nach wie vor nicht erlaubt!

Die schmalen Gassen müssen zwingend freigehalten werden, da diese unter Umständen von Rettungsfahrzeuge genutzt werden, um dichter an einen Einsatzort zu gelangen.
Wir werden daher in den kommenden Wochen wieder verstärkt abends kontrollieren.
 
Stadt Oppenau
-Ordnungsamt-

Verzögerung Baubeginn Braunbergstraße Meldung vom 26. November 2021

Aufgrund von krankheits- bzw. coronabedingten personellen Engpässen seitens der ausführenden Firma verzögert sich der Baubeginn in der Braunbergstraße. Geplant war hier eine Vollsperrung der Braunbergstraße ab dem 22.11.2021 bis voraussichtlich Ende Februar 2022 (unsere Meldung vom 13.11.2021).

Ein neues Startdatum der Bauarbeiten und der damit einhergehenden Straßensperrung liegt aktuell noch nicht vor. Wir bitten daher von Nachfragen diesbezüglich abzusehen.
Sobald die Umleitungsbeschilderung durch die ausführende Firma angebracht worden ist, wird mit der Ausführung der Arbeiten begonnen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Beachtung.

Stadt Oppenau
- Ordnungsamt -

Fortschritt Tiefbauarbeiten Fernwärmeausbau Farnweg Meldung vom 26. November 2021

Die Bauarbeiten im Farnweg sind weitestgehend abgeschlossen, Restarbeiten stehen noch aus. Daher konnten seit Mittwoch, 24.11.2021 bereits insgesamt die 10 Parkplätze gegenüber des Bruderparks wieder freigegeben werden. Als nächster Schritt  wurde mit dem Fernwärmeausbau in der Poststraße begonnen. Aufgrund der damit einhergehenden Aufgrabungen, wird der Verkehr im Kurvenbereich auf Höhe des Bruderparks ab dem 29.11.2021 mit einer Ampelanlage geregelt. Diese wird auf Höhe des Anwesens Poststraße 2 (Metzgerei Braun) sowie auf Höhe des Anwesen Poststraße 3a installiert. Die Ampelregelung wird voraussichtlich für mindestens drei Wochen bestehen bleiben, möglicherweise aufgrund der Witterung entsprechend verlängert. Wir bitten alle Betroffenen um Beachtung und gegenseitige Rücksichtnahme. Stadt Oppenau- Ordnungsamt -