Bürgermeister Uwe Gaiser und Staatssekretär Volker Schebesta

Landtagsabgeordnete verewigen sich im Goldenen Buch der Stadt Oppenau Meldung vom 26. April 2023

Das Goldene Buch der Stadt Oppenau ist um zwei prominente Namen reicher: Volker Schebesta, Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport (CDU) und Thomas Marwein, MdL (Grüne) haben sich im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier der Franz-Rapp-Schule am vergangenen Freitag darin verewigt.

Die Eintragung erfolgte im Beisein von Bürgermeister Uwe Gaiser, der die Gäste im Anschluss durch die neuen und modernen Räumlichkeiten der Franz-Rapp-Schule führte. Sichtlich beeindruckt von der idealen Lernumgebung mitsamt dem herrlichen Ausblick über Oppenau betonten die Herren die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Politik und Schulwesen und die Wichtigkeit von Bildung und Ausbildung für die Zukunft der Gesellschaft.

Das Goldene Buch der Stadt Oppenau dokumentiert seit vielen Jahren den Besuch hochrangiger Persönlichkeiten und ist somit ein wichtiger Bestandteil der Stadtgeschichte.

Sperrung von Wanderwegen in der Ortschaft Ibach-Löcherberg Meldung vom 25. April 2023

Zur Zeit werden im Bereich Ibach und Löcherberg Waldwege gebaut. In diesem Zeitraum werden teilweise auch Wanderwege gesperrt, da Steine und Wurzeln durch die Baumaßnahmen auf die Wege stürzen können.
Die Sperrungen sind unbedingt einzuhalten, da ansonsten Lebensgefahr besteht.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis.
 
Martin Springmann, Ortsvorsteher